Sieben Thesen zum Führungskräfte-Feedback

Weg mit der plakativen Forderung nach Wissenschaftlichkeit! Standard-Fragebögen sind nicht zu empfehlen. Anonymität ist wichtig. Mitarbeiter können Führungsqualität am besten einschätzen.

Mit 7 streitbaren Thesen skizziern wir, wie wir über das Instrument Führungskräfte-Feedback denken. Eingeflossen sind zahlreiche Projekterfahrungen, am eigenen Leib durchgeführte Führungskräfte-Feedbacks und Diskussionen mit geschätzten KollegInnen. Ich positioniere mich gegen das Mantra der Wissenschaftlichkeit, gegen Standard-Fragebögen, für Anonymität und einen gut durchdachten Folgeprozess. Nachzulesen hier!