Innovationen durch neue Geschäftsmodelle

Bemerkenswert an unserer Zeit ist, dass sich viele Branchen weniger durch technologische Innovationen (der Branche selbst) verändern, sondern durch ihre Geschäftsmodelle. Zwei Beispiele, die mir in den letzten Tagen aufgefallen sind:

Beispiel 1:

Der Journalist Jens Weinreich plante ein einzigartiges Buchprojekt. Binnen weniger Monate soll auf der Basis umfangreicher Recherchen ein Buch über das IOC erscheinen. Das Problem: Kosten von 10.000 €, kein Verlag, Unsicherheit, ob es genug Leser gibt. Die Lösung: Der Autor bat über seinen Blog die Leser (und potenziellen Käufer), per Crowdfunding das Buch „Macht, Moneten, Marionetten“ mitzufinanzieren. Es ging um 10.000 €! Binnen weniger Tage kamen 15.660 € zusammen, das Buch entsteht.
Zum Nachlesen: hier.

Beispiel 2:

Das papierne Zeitungen sich verändern müssen, ist jedem klar. Spiegel onlone veröffentlichte kürzlich Gedankenspiele zum Geschäftsmodell Regionalzeitung. Lesenswert. Zum Nachlesen: hier.